Hilfe für vernachlässigte und bedürftige Kinder in Rumänien

DSC 0825Nach einigen Wochen des Sammelns und Packens sind Cees und ich am 07.12.2018 mit 385 Weihnachtspäckchen und einigen Säcken an Kleidung und anderen Hilfsgütern endlich Richtung Rumänien gestartet. Nachdem wir alles an unseren zwei Standorten abgeliefert hatten, ist Cees gleich am 10.12. wieder nach Hause gefahren und ich bin zum Verteilen der Päckchen und zum Durchführen der beiden Weihnachtsfeiern noch in Rumänien geblieben.
Schnee, Eis und Kälte waren unsere Begleiter, doch alles funktionierte sehr gut.
Wir haben mit unserem Open Hands Team und einigen Helfern zwei wunderbare Weihnachtsfeiern für die Kinder, die in unserem Familienhilfe-Programm sind, vorbereitet und durchgeführt. Es kamen insgesamt 90 Kinder und viele Eltern, die die weihnachtliche und friedliche Atmosphäre während der Feiern sehr genossen. Wir spielten, bastelten und sangen und einige Kinder hatten zusammen mit den Mitarbeitern Beiträge für uns vorbereitet. Schließlich setzten sich alle an die wunderschön dekorierten Tische und es gab es ein 3-Gänge-Menü, das von einem richtigen Ober serviert wurde und allen sehr gut schmeckte. Während der ganzen Zeit lagen die vielen wunderschön verpackten Geschenke unter dem Weihnachtsbaum und die Kinder waren unendlich gespannt darauf, was wohl in ihrem sein würde. Schließlich kam der Weihnachtsmann und verteilte die Päckchen und einige Kinder sangen Lieder oder sagten Gedichte auf. Mittlerweile war es schon dunkel draußen und die Familien machten sich glücklich und satt auf den Heimweg - einige zu Fuß, andere wurden mit einem extra Bus gebracht, da ihr Weg weit und beschwerlich ist.


Nachdem wir Mitarbeiter und Helfer alles aufgeräumt hatten, packten wir die übriggebliebenen Speisen in unsere Autos, zusammen mit so viel Weihnachtspäckchen wie nur hineinpassten. So machten wir uns an diesem Abend und an zwei weiteren Tagen auf den Weg zu sehr armen Familien, die weit abseits auf dem Land leben. Wir verteilten Essen und Getränke an diese Familien und natürlich auch Weihnachtspäckchen an die Kinder. Die Freude über die unerwarteten Gaben war riesengroß und alle bedankten sich sehr herzlich dafür.
Bei diesen Besuchen ist es für mich immer wieder sehr bestürzend zu sehen, unter welchen Bedingungen viele Kinder innerhalb Europas leben. Die Wohnverhältnisse sind menschenunwürdig und die Not ist riesengroß, physisch und psychisch. Zu sehen, wie sehr sich Kinder über ein einziges Weihnachtspäckchen freuen und wie dankbar sie dafür sind, ist für mich traurig und schön zugleich. Oft ist es das einzige Geschenk, das sie im ganzen Jahr bekommen. Ihre Augen strahlen, einige lächeln leise und andere jubeln laut! So oder so wurde deutlich, dass der Geist der Weihnacht - die Liebe Jesu – die Herzen der Kinder und auch der Eltern berührt hat und sie erlebt haben, dass jemand an sie denkt und sie nicht vollkommen vergessen wurden!
Das zu erleben ist ein großes Vorrecht für mich, da ich spüre, dass das Weihnachten ist, in seiner ursprünglichsten Form.

Euch, die Ihr all das durch Eure Päckchen und finanziellen Spenden und praktische Hilfe ermöglicht habt, danken wir von ganzem Herzen!
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Euch und wünschen Euch reichen Segen.           Gemeinsam können wir Leben verändern!

Mit lieben Grüßen,
Andrea

Registered Charity Number 1136482

Suche:

facebook log 24twitter log 24money

Newsletter

English Office

Spindle Tree Cottage
Stockland Lane
Hadlow Down/ Uckfield
East Sussex ¦ TN22 4EA

phone: (0044) 7949766147

Deutschlandbüro

Open Hands
Andrea van Hoven
Hagener Str. 29
49377 Vechta

phone: +49 4441 9518875

Romanian Office

Suceava City
Zamca district ¦ No 5 Octav Bancila Street
29th block ¦ Staircase A ¦ Flat no.: 2
Romania

No.: 0040 740 239 964

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen