Hilfe für vernachlässigte und bedürftige Kinder in Rumänien

school 2

Vor über einem Jahr haben wir angefangen mit benachteiligten Kindern zu arbeiten, die in armen und isolierten Wohnvierteln leben. Ich freue mich sehr berichten zu können, dass diese Kinder großartige Fortschritte machen.                                                                    

Vor der Betreuung durch Open Hands gingen nur sehr wenige Kinder zur Schule. Manche hatten nicht die notwendigen Schuhe oder die nötige Kleidung und andere sahen keinen Sinn in Bildung, weil weder ihre Eltern noch ihre Großeltern lesen und schreiben gelernt haben. All das führte dazu, dass viele Kinder und ihre Familien in einem generationsübergreifenden Armutskreislauf gefangen sind.

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir diese Armutskreisläufe durch Bildung der Kinder und -soweit möglich- auch der Eltern, durchbrechen können, indem wir ihnen helfen zu verstehen, warum Schule so wichtig ist. In den letzten Monaten konnten wir einige großartige Ergebnisse verzeichnen:            

Mittlerweile haben alle Kinder einen Schul- oder Kindergartenplatz. Sie nehmen regelmäßig am Unterricht teil, mit dem Resultat, dass wir schon jetzt eine Verbesserung ihrer schulischen Leistungen beobachten können und sie auch wirklich bessere Zensuren bekommen.

trip1Um den Beginn des neuen Schuljahres zu feiern, veranstaltete unsere neue Mitarbeiterin Iulia einen Tagesausflug für „unsere“ Kinder und deren Lehrer.

Die Kinder, die wir unterstützen, leben sehr isoliert in kleinen ländlichen Dörfern. Iulia wollte, dass die Kinder etwas komplett Neues erleben, außerhalb ihres gewohnten Dorflebens. Außerdem wollte sie ihnen die Möglichkeit bieten, sich zu sozialisieren und neue Freundschaften zu schließen.

unspecifiedAV01V1VSWir freuen uns sehr darüber, Iulia im Open Hands Team willkommen heißen zu dürfen!

Nachdem sie viele Monate ehrenamtlich für Open Hands gearbeitet hat, gehört sie jetzt als Vollzeitmitarbeiterin zum Team. Gemeinsam mit ihrem Mann betreut sie momentan mehr als 40 Kinder, die in ländlichen Siedlungen Suceavas leben.

2016 07 05 13.28.42Ganz gespannt fuhr ich Anfang Juli nach Rumänien, um endlich die Arbeit im völlig neu renovierten  Regenbogenhaus live mitzuerleben. Ich war zu tiefst berührt: Es ist wirklich ein wunderschöner, friedlicher Ort voller Hoffnung für „unsere“ Kinder geworden, an dem sie vor allem spielen, essen und lachen dürfen! Danke allen, die mitgeholfen haben, dieses Projekt zu verwirklichen und weiter helfen, es am Laufen zu halten!

Registered Charity Number 1136482

Suche:

facebook log 24twitter log 24money

Newsletter

English Office

Rosevine
Wellgreen Lane
Kingston/ Lewes
East Sussex ¦ BN7 3NS

phone: (0044) 7949766147

Deutschlandbüro

Open Hands
Andrea van Hoven
Hagener Str. 29
49377 Vechta

phone: +49 4441 9518875

Romanian Office

Suceava City
Zamca district ¦ No 5 Octav Bancila Street
29th block ¦ Staircase A ¦ Flat no.: 2
Romania

No.: 0040 740 239 964

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.